Date/Time
Date(s) - 19/03/2018
18:00 - 21:00

Description

Die erste Nachhaltigkeitswoche in Bern wird an diesem Abend von Prof. Dr. Marc Eyer, Institutsleiter Sekundarstufe II PH Bern, und Dr. Karl Herweg, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE), eröffnet. Danach folgt der Film «TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen».

Der Film:
Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten?
Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent (“Inglourious Basterds”, “Beginners”) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift “Nature” eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Wir laden euch zu einem anregenden Filmabend ein und verpflegen euch mit Trank der guten Laune und Häppchen.
FREE BEER AND HOMEMADE ICE TEA !

 

 

LSW: Bern

Location
Hochschulzentrum von Roll
Fabrikstrasse 6, Raum 002
3012 Bern
Switzerland


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.