Workshop:

Nachhaltige Finanzflüsse: Wieviel ist uns ein Wal wert?

Das Nachhaltigkeitsresearchteam der unabhängigen Vermögensverwaltung Forma Futura stellt ihre alltägliche Arbeit anhand einer Nachhaltigkeitsanalyse eines Unternehmens vor. Zudem wird die Frage diskutiert, ob Biodiversität durch Investitionen erhalten werden kann. Welchen monetären Wert hat Biodiversität und welche Probleme ergeben sich aus dieser Sichtweise? Wieso hat ein Wal heute mehr «Wert» als vor 10 Jahren? Ist es überhaupt möglich über Investitionen die Biodiversität zu fördern oder müssen wir uns mit dem Erhalt der aktuell noch vorhandenen biologischen Vielfalt begnügen? Wo stossen wir an die Grenzen im Nachhaltigkeitsresearch? Gibt es dafür Lösungen oder sind diese Grenzen systembedingt? 

Mit der Selbstverständlichkeit, mit der wir Geld als Ursache bzw. Lösung unserer Probleme erachten, geben wir der Menschheit die Rolle des Zerstörers bzw. Retters. Für den tiefergreifenden Wandel, den wir brauchen, müssen wir dieses hierarchische Verhältnis zwischen Menschheit und Natur überwinden. Dazu benötigen wir einen Wandel in unserem Rollenverständnis: Weg von der Dominanz und hin zur Partizipation.